Mittwoch, 28. Juli 2010

Pfirsichkuchen mit Buttermilchguss / Peach cake with buttermilk cast


Zutaten
4 Dosen Pfirsiche
250 g Butter
250 g Zucker
500 g Mehl
1 Prise Salz
7 Eier
1 Pkt Backpulver
1/2 L Milch
1/4 L Buttermilch
3 EL Mandelblättchen
Zubereitung
Die Pfirsiche in ein Sieb austropfen lassen.
Butter mit 200 g Zucker und Salz schaumig rühren und nach und nach 4 Eier unterrühren.
Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Masse rühren.
Der so entstandenen Teil auf ein gefettetes, oder mit Backpapier ausgelegtem Blech, geben.
Die Pfirsiche dicht nebeneinander auf den Teig legen und leicht an drücken.

3 Eier mit der Buttermilch verrühren und dies gleichmäßig über den Pfirsichkuchen gießen.

Im vorgeheiztem Backofen bei 170 Grad ca. 30 Minuten backen.
Anschließen das Blech aus dem Ofen nehmen den Kuchen mit Mandelblättchen und 50 g Zucker bestreuen.
Noch einmal in den Backofen schieben und für weitere 10 Minuten backen.
Diese wundervolle und sehr schmackhafte Rezept habe ich hier gefunden http://www.chefkoch.de/Ingredients
4 cans peaches
250 g butter
250 g sugar
500 g flour
A pinch of salt
7 egg
15 g baking powder
1 / 2 L milk
1 / 4 L buttermilk
3 tablespoons sliced almonds
Preparation
The peaches pour into a sieve. so that the juice drips out
Butter 200 g sugar and salt, stir until foamy and gradually stir in 4 eggs.
Mix flour and baking powder alternately with the milk and stir into the mixture
Give the dough on a greased, or with baking paperprepared baking tray .
The peaches lay close together on the dough and press lightly

Mix 3 eggs with the buttermilk and pour it evenly over the peach cake.

Bake the cake in a preheated oven at 170 degrees for about 30 minutes.
Take out the baking tray from the oven, sprinkle the cake with flaked almonds and 50 grams of sugar.
Put it again in the oven and bake for another 10 minutes
This wonderful and very tasty recipe I've found here http://www.chefkoch.de/

Kommentare:

  1. Deine Kuchen sehen wirklich sehr sehr lecker aus... da weiß ich garnicht welchen ich zuerst ausprobieren soll :)

    Liebe Grüße
    Runa

    AntwortenLöschen
  2. der kuchen sieht sehr lecker aus. mmh

    AntwortenLöschen
  3. ...ach, du meine güte - ich muss doch abnehmen!
    und dann solche tollen kuchen, da sieht ja einer leckerer aus als der andere...und jetzt knurrt auch noch mein magen;-))
    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen