Sonntag, 4. Juli 2010

Pasta al Pomodoro / Tomato Pasta

Dieses Rezept ist genau das Richtige für heiße Tage.
Ich habe es mir bei meinem Schwiegersohn Edoardo ausgeliehen.
Es schmeckt wirklich köstlich.
Als Nachtisch gab es bei uns dazu gekühlte Melonen.
to read in English languageFood According to Ed


Zutaten
für 4 Personen
300g Penne (Nudeln)
1 Dose Tomaten - gehackt
1 TL Gemüse Bouillon (Pulver) oder 3/4 eines Würfels
1 kleine Zwiebel
etwas Olivenöl
Salz
Parmesan Käse - Grana Padano

Zubereitung
Fülle einen mittelgroßen Topf 3/4 voll Wasser und schütte Salz für die Nudeln hinein.
Während sie darauf warten dass das Wasser beginnt zu kochen, schälen und hacken sie die Zwiebel
Dann nehmen sie einen flachen Topf oder höhere Pfanne und bedecken sie den Boden dünn mit Olivenöl. Darin schwitzen sie die gehackte Zwiebel an.( 3-4 Minuten)
Öffnen sie die Dose mit den gehackten Tomaten und schütten sie den Inhalt zu den Zwiebeln.
Streuen sie die Gemüse Bouillon darüber und rühren sie um.
Dann lassen sie alles, bei niedriger Temperatur, für etwa 10 Minuten köcheln.
Die Flüssigkeit müsste jetzt weitgehend verdampft sein.

Wenn das gesalzene Wasser zu kochen beginnt, schütten sie die Nudeln hinein und kochen sie diese "al dente" oder nach Vorschrift.
Wenn die Nudeln gar sind, schütten sie diese in ein Sieb. Danach mische sie diese unter die Tomatensoße.
In einen Tiefen Teller servieren und nach Gechmack Parmesan Käse darüber streuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen